Rezept Spargel-Cannelloni

Die Cannelloni kann man je nach Geschmack mit weissen oder grünen Spargeln zubereiten. Die grünen geben etwas weniger Arbeit ...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 g
50 g
Sbrinz (1) oder Parmesan
250 g
Salz, Pfeffer
1 grosse Dose
Pelati gehackt (800 g)
1/2 dl
Weisswein
wenig
Bratbutter
1 dl
Vollrahm (Sahne)
Salz, Pfeffer
4 EL
Sbrinz (2) oder Parmesan

Zubereitung

  1. 1.

    Spargeln rüsten und in Salzwasser gar kochen. Heraus heben, kalt abschrecken, längs vierteln und klein würfeln. Den Sud warm halten.

  2. 2.

    Die Schalotte fein hacken und in wenig Bratbutter andünsten. Pelati und Weisswein dazu geben und zugedeckt köcheln lassen.

  3. 3.

    Kräuter von den Zweigen zupfen, hacken und mit Sbrinz (1), Ricotta und Spargeln mischen. Knoblauchzehe dazu pressen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Die Cannelloni im Spargelsud 4 Min. vorkochen, heraus heben und kalt abschrecken. Auf einem Küchentuch auslegen, damit sie nicht zusammen kleben. Die Spargelfüllung in einen Spritzsack ohne Tülle geben und die Cannelloni damit füllen. Die gefüllten Cannelloni in eine gefettete Gratinform legen.

  1. 5.

    Den Rahm zur Tomatensauce geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce über die Cannelloni giessen und mit Sbrinz (2) bestreuen. Im auf 200 °C vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. gratinieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login