Rezept Spargel-Gnocchi mit Schnittlauchbutter

Line

Spargel und Kartoffeln mal in einer anderen Kombination. Anstatt Schnittlauch können auch Petersilie, Kerbel oder gemischte Kräuter verwendet werden-ganz nach Geschmack

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

300 g
grüner Spargel
500 g
mehligkochende Kartoffeln
1
Ei
ca. 250 g
Salz und Pfeffer
75 g
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Das untere Drittel des Spargels schälen und in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln ebenfalls schälen und würfeln. Beides im Dampf weich kochen. Die Kartoffeln noch heiss durch die Kartoffelpresse drücken und etwas abkühlen lassen. Den Spargel pürieren und unter die Kartoffelmasse mischen.

  2. 2.

    Ei, Mehl, Salz und Pfeffer zugeben und zu einem weichen Teig kneten. Portionenweise mit wenig Mehl zu Rollen von ca. 1 cm Durchmesser formen.In ca. 3 cm lange Stücke schneiden und auf ein bemehltes Küchentuch legen.

  3. 3.

    Die Gnocchi in knapp siedendem Salzwasser garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle vorsichtig herausheben und gut abtropfen lassen.

  4. 4.

    Für die Schnittlauchbutter die Butter schmelzen und die Gnocchi darin kurz schwenken. Den fein geschnittenen Schnittlauch zufügen.

  1. 5.

    Auf Teller verteilen und nach Belieben mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Rezept-Tipp

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Salate

>> Kartoffeln

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login