Homepage Rezepte Spargel-Käse-Omelett

Rezept Spargel-Käse-Omelett

Ein gaumenverwöhnendes Omelett für die Spargelzeit nach traditioneller venezianischer Rezeptur.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
370 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Die Spitzen abschneiden und die Stangen in etwa 1 cm lange Stücke schneiden. Den Spargel in kochendem Salzwasser etwa 3 Min. vorgaren, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Den Asiago von der Rinde befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Eier trennen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen kräftig verrühren. Spargel, Pfeffer, wenig Salz und den Käse untermischen. Zum Schluss den Eischnee daraufgeben und vorsichtig unterheben.
  3. In einer Pfanne 2 EL Butter zerlassen. Die Eiermasse in die Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze 10-15 Min. garen, bis die Oberfläche beginnt, fest zu werden.
  4. Das Omelett auf einen Teller gleiten lassen, die übrige Butter in die Pfanne geben. Omelett mit der ungebackenen Seite zurück in die Pfanne stürzen. Auf der zweiten Seite noch etwa 8 Min. backen, dann heiß servieren. Brot dazu reichen.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Salate

>> Saucen

>> Die 27 beliebtesten Omelett-Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login