Homepage Rezepte Spargel-Kerbel-Cremesuppe

Rezept Spargel-Kerbel-Cremesuppe

Rezeptinfos

175 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Spargel waschen, schälen, die Enden abschneiden. Die Schalen mit 1,2 l Wasser, 1/2 TL Salz, etwas Pfeffer, Zucker und Butter zugedeckt 15 Min. köcheln lassen.
  2. Spargelspitzen 4 cm lang schräg abschneiden, die Stangen in Stücke teilen. Die Spargelbrühe durchsieben. Die Spitzen darin bissfest garen, warm stellen. Spargelstücke in 1 l Brühe weich kochen.
  3. Schinken in 2 cm breite Streifen schneiden. In einer Pfanne knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kerbel waschen, einige Blättchen beiseite legen, den Rest grob hacken.
  4. Die Suppe pürieren, Crème fraîche einrühren, aufkochen lassen. Gehackten Kerbel untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und etwas Muskat abschmecken. Die Suppe in Teller füllen und mit Spargelspitzen, Schinken und Kerbelblättchen darauf servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login