Homepage Rezepte Spargel-Lachs-Gratin

Rezept Spargel-Lachs-Gratin

Rezeptinfos

60 bis 90 min
690 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Spargel waschen, schälen. In gesalzenem Wasser mit einer Prise Zucker 10-15 Minuten garen.
  2. Eigelb, Joghurt, Wein und Senf mit dem Pürierstab schaumig aufmixen. Butter unter ständigem Schlagen zugeben, ca. 3 Minuten weiterschlagen, kräftig abschmecken.
  3. Spargel in eine feuerfeste Form geben. Lachs salzen, pfeffern, darauf legen und mit gehacktem Dill bestreuen. Soße darauf verteilen. Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad 10-15 Minuten garen. Dazu: Salzkartoffeln.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Saucen

>> Lachs

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Falsche Mengenangabe?

5 kg Spargeln für 4 Portionen scheint mir etwas viel zu sein.

Nicht schlecht, aber auch nicht umwerfend

Es ist kein Gericht, daß zu meiner Leibspeise werden würde. 4 kg Spargel würden auch voll reichen. Es war halt mal eine etwas andere Zubereitung. Vielleicht können die Lachsfilets auch ein klein wenig größer sein. So würde das Spargel/Fisch-Verhältnis gleich sein.

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login