Homepage Rezepte Spargel mit Schinken und Walnusskaramell

Zutaten

750 g weißer Spargel
4 Scheiben Parmaschinken
1 EL Olivenöl
3 EL weißer Balsamicoessig
3 TL mittelscharfer Senf
75 ml Gemüsebrühe
100 g Rucola
4 TL gehackte Walnüsse
2 TL Honig
etwas Salz + Pfeffer

Rezept Spargel mit Schinken und Walnusskaramell

Rezeptinfos

leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 750 g weißer Spargel
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL weißer Balsamicoessig
  • 3 TL mittelscharfer Senf
  • 75 ml Gemüsebrühe
  • 2 Tomaten
  • 100 g Rucola
  • 4 TL gehackte Walnüsse
  • 2 TL Honig
  • etwas Salz + Pfeffer

Zubereitung

  1. Spargel in Salzwasser ca. 15-20 Min garen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit aus Öl, Essig, Senf und Brühe ein Dressing anrühren und mit Salz, Pfeffer und evtl. (deshalb nicht in den Zutaten vermerkt) Süßstoff abschmecken.
  2. Tomaten fein würfeln, mit Rucola mischen und auf 2 Tellern verteilen. Schinken mit den Fingern in größere Stücke zupfen und auf dem Salat verteilen. Spargel darauf verteilen (Tip: schön schaut es auch aus, wenn man jeweils 1/4 vom Spargel mit 1 Schinkenscheibe umwickelt und die Spargelröllchen auf den Salat legt) und mit dem Dressing beträufeln.
  3. Walnüsse in einer kleinen Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten, Honig zugeben und kurz karamellisieren lassen. Spargel mit Walnusskaramell bestreuen. Dazu passt Baguettebrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login