Rezept Spargel mit Schnittlauchkratzete

Line

Hier kommt das Aroma des Spargels richtig zur Geltung. Er wird nur in Butter geschwenkt und mit dem würzig-knusprigen Ei-Schnittlauch-Schmarrn serviert.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Unsere Landküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 485 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Kratzete 2 Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen und beiseitestellen. Das Mehl mit 1 kräftigen Prise Salz mischen, dann zuerst die Milch, anschließend die restlichen Eier und die Eigelbe mit dem Schneebesen kräftig unterrühren. Den Teig ca. 15 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen für den Spargel die Spargelstangen schälen und die holzigen Enden abschneiden. Reichlich Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und kräftig salzen, die Hitze reduzieren. Knapp 1 EL Butter und den Spargel hineingeben und bei mittlerer Hitze zugedeckt 20-25 Min. garen (je nach Dicke der Stangen). Den Topf von der Herdplatte ziehen und die Spargelstangen eventuell im Kochwasser warm halten.

  3. 3.

    Während der Spargel gart, den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Eischnee und Schnittlauch unter den gequollenen Teig heben. Etwa die Hälfte der Butter in einer großen beschichteten Pfanne zerlassen, den Teig hineingießen und bei mittlerer Hitze 8-10 Min. backen. Wenn der Pfannkuchen von unten und an den Rändern gebräunt ist, auf einen Teller gleiten lassen, mithilfe des Tellers wenden und zurück in die Pfanne geben. Weitere 3-4 Min. backen, dann mithilfe von zwei Gabeln oder Holzwendern in Stücke zupfen. Die restliche Butter in Flöckchen dazugeben und die Kratzete unter Rühren noch 2-3 Min. braten, bis sie schön gebräunt ist.

  4. 4.

    Für den Spargel die übrige Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen und bei mittlerer Hitze leicht bräunen. Den Spargel aus dem Kochwasser heben, auf eine Platte geben und mit der Kratzete und gekochtem und rohem Schinken (z. B. Schwarzwälder Schinken) servieren. Die gebräunte Butter dazu reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login