Rezept Spargel-Möhren-Wok

Immer erst den Wok aufheizen, dann kommt das Öl hinein. Das Gemüse je nach Garzeit zugeben: Festes zuerst, solches mit kurzer Garzeit zum Schluss.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 195 kcal

Zutaten

4 EL
neutrales Öl
150 ml
Gemüsebrühe
3 TL
Sambal oelek
4 EL
Sojasauce
1 TL
Korianderblättchen zum Bestreuen

Zubereitung

  1. 1.

    Den Spargel waschen und von den holzigen Enden befreien. Falls nötig, die unteren Enden der Stangen dünn schälen. Spargelspitzen abschneiden, Stangen schräg in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und putzen, erst in dünne Scheiben, diese in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem knackigen Grün in etwa 1 cm lange Stücke schneiden.

  2. 2.

    Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Limette abwaschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen.

  3. 3.

    Den Wok erhitzen, das Öl hineingeben. Möhren und Spargel darin bei starker Hitze unter Rühren etwa 4 Min. braten. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch dazugeben und etwa 1 Min. weiterbraten.

  4. 4.

    Die Brühe mit Sambal, Sojasauce, Ahornsirup und Limettensaft verrühren und zum Gemüse geben. Kräftig aufkochen, mit Limettenschale und Salz abschmecken. Mit Korianderblättchen bestreut servieren. Dazu schmeckt Basmatireis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login