Homepage Rezepte Spargel-Orangen-Chutney

Zutaten

2 EL Olivenöl
50 ml Weißweinessig
100 g Zucker
Pfeffer und Salz
5 EL Mehl
2 EL Maisstärke
1 TL Backpulver
Mehl zum Panieren
Öl zum Frittieren

Rezept Spargel-Orangen-Chutney

Die Kombination fand ich lecker. Das Rezept habe ich von einer Freundin.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel
Portionsgröße

für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: für 6 Personen

Zubereitung

  1. Spargel gut schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. Orangen gut schälen und in kleine Würfel schneiden. Chilischote halbieren, Kerne entfernen und sehr klein schneiden. Ebenso die Zwiebel fein würfeln. Zwiebel, Chili und Spargel in heißem Öl andünsten. Mit essig ablöschen, Zucker und Orangenwürfel untermischen und bei mittlerer Hitze langsam einkochen lassen.. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. Estragon nach dem Waschen fein hacken und unterrühren.
  2. Das Hähnchenbrustfilet ist als Beilage gedacht. Dazu Mehl, Maisstärke und Backpulver mit 150 ml eiskaltem Wasser zu einem dickflüssigen Teig verrühren und 15 min quellen lassen.. Fleisch waschen und trocken tupfen. In feine gleichlange Streifen schneiden und wellenartigen auf Holzspieße Spießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, durch den Teig ziehen und heißem Öl goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zum Schluß mit etwas Curry bestreuen.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login