Homepage Rezepte Spargel-Piccolini-Kresse-Pfanne

Zutaten

300 gr. Spargel, weiß
300 gr. gekochte Piccolini
100 ml Süße Sahne
1/2 Tel. Puderzucker
1/2 Tel. Meersalz
1 EL frisch geriebener Parmesan
1 Pä. Kresse frisch oder eine Handvoll

Rezept Spargel-Piccolini-Kresse-Pfanne

Weisser Spargel in einer leichten Sahnesoße mit Piccolini und frischer Kresse. Sehr lecker als Einzelgericht und wer mag dazu noch ein paniertes Schnitzel.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 300 gr. Spargel, weiß
  • 300 gr. gekochte Piccolini
  • 100 ml Süße Sahne
  • 1/2 Tel. Puderzucker
  • 1/2 Tel. Meersalz
  • 1 EL frisch geriebener Parmesan
  • 1 Pä. Kresse frisch oder eine Handvoll

Zubereitung

  1. Spargel schälen und in Spitze Stück schneiden.
  2. Puderzucker in eine Pfanne geben und den Spargel darin kramellisieren.
    Mit der Sahne ablöschen und auf kleiner Flamme 8 Min. kochen lassen. In der Zwischenzeit die Piccolini, nach Packungsangabe, aldente kochen oder breits fertig gekochte nehmen.
  3. Die fertigen Piccolini zu dem Spargel geben, den Parmesan darüber, mit Salz abschmecken, kurz durchschwenken, die Kresse darüber nochmal schwenken und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login