Homepage Rezepte Spargelpizza mit Parmaschinken

Zutaten

1 kg Spargel
250 g Mozzarella
2 Platten Pizzateig (32 cm Ø, aus dem Kühlregal, rund ausgerollt auf Backpapier)
6 EL Tomatenstückchen (Packung)
1 Bund Basilikum
50 g Rucola

Rezept Spargelpizza mit Parmaschinken

Wenn es mal mehr als eine Pizza Margherita sein soll, dann kommt dieses Rezept mit Spargel, Parmaschinken und Rucola zum Zuge!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
810 kcal
leicht
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Spargel waschen, schälen, Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. In Salzwasser mit eine Prise Zucker ca. 10 Minuten garen. Abtropfen lassen.
  2. Mozzarella in Scheiben schneiden. Pizzateig mit Tomatenstückchen bestreichen, salzen und pfeffern.
  3. Die beiden Pizzas im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad 7 Minuten backen (mittlere Schiene). Spargel, Basilikumblättchen und Mozzarella jeweils darauf verteilen, weitere 7 Minuten backen. Herausnehmen. Mit Schinken, gehobeltem Parmesankäse und Rucola belegen, pfeffern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login