Homepage Rezepte Spargelquiche mit Ziegenkäse

Zutaten

225 g Mehl
100 g Butter
25 g Sauerrahm
3 Eier
1 Tl Salz
500 g grüner Spargel
175 g Sauerrahm
1 EL Honig
Salz, Pfeffer, gemahlene Vanille
1 Biozitrone
3-4 Getrocknete Tomaten (in Öl)
1 El Zucker

Rezept Spargelquiche mit Ziegenkäse

... italienisch angehaucht mit getrockneten Tomaten und Pinienkernen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

16 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: 16 Stücke

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Butter, Sauerrahm, einem Ei und Salz einen Mürbeteig zubereiten, ca. 1 Stunde kaltstellen.
  2. Spargel am unteren Ende schälen, 16 Spargelspitzen abschneiden, restliche Stangen in ca. 1,5 cm lange Stücke schneiden, in kochendem Salzwasser 5 min kochen.
  3. Sauerrahm, Ziegenkäse, zwei Eier, Honig, Gewürze und die geriebene Schale von 1/2 Zitrone verquirlen. Getrocknete Tomaten abtropfen und kleinschneiden.
  4. Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Mürbeteig ausrollen und eine 26 cm-Springform damit auslegen, 10 min vorbacken.
  5. Spargelstücke und getrocknete Tomaten auf den Mürbeteigboden geben, Guß darübergießen, mit Pinienkernen und Spargelspitzen garnieren, ca. 25-30 min backen, bis der Guß gestockt ist.
  6. Restliche ZItronenschale abreiben, Saft auspressen und beides mit Zucker aufkochen. Abseihen und die heiße Quiche damit beträufeln.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Quiche

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Ausgefallen!

Zusammen mit Vanille und Zitronenschale eine ausgefallene Kombination. Hört sich gut an.

Anzeige
Anzeige
Login