Homepage Rezepte Spargelsalat mit Erbsen und Pute

Rezept Spargelsalat mit Erbsen und Pute

Ein feiner Salat mit dem Königsgemüse. Sehr gut passen zu diesem Salat auch geröstete Mandeln, gebratene Garnelen oder gebratener Fisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
431 kcal
leicht

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, salzen und die Erbsen darin 5 Min. kochen.
  2. Spargel waschen, schälen, die Enden abschneiden und die Stangen in sehr dünne, schräge Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und ebenfalls sehr fein schneiden. Beides in einer Schüssel mischen und leicht salzen. Die Erbsen auf ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und gut abgetropft zum Spargel geben.
  3. Für die Vinaigrette das Walnussöl und 2 TL Rapsöl, Limettensaft, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Minze waschen, trocken tupfen, fein hacken und dazugeben; über den Spargel gießen und alles gründlich mischen.
  4. Die Schnitzel salzen und pfeffern. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, das restliche Rapsöl hineingeben und die Putenschnitzel darin bei hoher Hitze von jeder Seite 2 Min. braten. Auf Teller geben und mit dem Salat servieren.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Dressings

>> Salat-Ideen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login