Homepage Rezepte Spargeltarte

Zutaten

1 Prise Zucker
10 g Butter
10 Platten tiefgefrorener Blätterteig (á 75 g)

Rezept Spargeltarte

Die zarten Spargelstangen sind in einer knusprigen Hülle verpackt und mit Käse überbacken. Für das Mehr an Saftigkeit sorgt Schinken.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel in gesalzenem Wasser mit Zucker und Butter 15-20 Minuten kochen. Ofen auf 225 Grad vorheizen.
  2. Blätterteigplatten nebeneinander antauen lassen. Zum Verzieren zwei Platten Blätterteig längs in je 8 Streifen schneiden. Restliche Platten jeweils zu einem Rechteck (ca. 25 x 16 cm) ausrollen. Auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech legen.
  3. Je 2 Scheiben Putenbrust auf die Blätterteigplatten legen. Dicht an dicht mit abgetropftem Spargel belegen, dabei ringsherum einen kleinen Rand frei lassen. Mit jeweils 1 Esslöffel Käse bestreuen und mit je zwei Teigstreifen belegen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login