Rezept Spargeltarte

Die zarten Spargelstangen sind in einer knusprigen Hülle verpackt und mit Käse überbacken. Für das Mehr an Saftigkeit sorgt Schinken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 Prise
10 g
10
Platten tiefgefrorener Blätterteig (á 75 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel in gesalzenem Wasser mit Zucker und Butter 15-20 Minuten kochen. Ofen auf 225 Grad vorheizen.

  2. 2.

    Blätterteigplatten nebeneinander antauen lassen. Zum Verzieren zwei Platten Blätterteig längs in je 8 Streifen schneiden. Restliche Platten jeweils zu einem Rechteck (ca. 25 x 16 cm) ausrollen. Auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech legen.

  3. 3.

    Je 2 Scheiben Putenbrust auf die Blätterteigplatten legen. Dicht an dicht mit abgetropftem Spargel belegen, dabei ringsherum einen kleinen Rand frei lassen. Mit jeweils 1 Esslöffel Käse bestreuen und mit je zwei Teigstreifen belegen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login