Rezept Speck-Paprika-Sandwiches

Take-away: Wer Paprikaschoten nicht leiden kann, schneidet eine Fleischtomate in Scheiben und belegt das Sandwich damit. Statt Butter oder Mayo schmeckt auch Frischkäse.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Basic Cooking for Familiy
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

2 TL
scharfer Senf (wer mag)
8 Scheiben
Sandwichbrot (ersatzweise Ciabattabrötchen)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter oder Mayonnaise eventuell mit dem Senf mischen, leicht salzen und pfeffern. Die Paprika abtropfen lassen und klein würfeln. Eine Pfanne auf dem Herd heiß werden lassen. Auf mittlere Stufe schalten, den Bacon einlegen und in etwa 5 Minuten knusprig werden lassen.

  2. 2.

    Die Hälfte der Brotscheiben mit Butter oder Mayo bestreichen und mit Paprika belegen, Speck daraufgeben. Übrige Brotscheiben auflegen, leicht andrücken. Sandwiches vierteln und am besten warm essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login