Rezept Speckbohnen

Speckbohnen sind eine herzhafte Beilage zu vielen Gerichten - gerne werden sie zu Lamm, kurzgebratenem Schweine- oder Rindfleisch und großen Braten serviert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Deutschland
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 135 kcal

Zutaten

500 g
zarte Brechbohnen
50 g
fetter Speck

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bohnen waschen, Stielansätze und Spitzen abschneiden. Bohnenkraut waschen. Reichlich Wasser mit 2 Stängeln Bohnenkraut aufkochen lassen, salzen und die Bohnen offen 8-12 Min. sprudelnd kochen, bis sie bissfest gegart sind. In kaltem Wasser abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Zwiebel schälen und hacken, den Speck ganz klein würfeln. In einer großen Pfanne den Speck bei mittlerer Hitze auslassen, die Zwiebel dazugeben und alles leicht anbräunen.

  3. 3.

    Die Bohnen in der Pfanne schwenken und heiß werden lassen. Mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bohnen werden in Norddeutschland zu Matjes oder Lammkoteletts serviert.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login