Rezept Speckdatteln

Diese fruchtig-pikante Knabberei wird in Spanien gerne zum aperitivo gereicht - besonders lecker zu einem Glas Sherry oder Cava.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 24 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spanien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 65 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Mandeln bei schwacher Hitze in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Die Datteln nach Belieben häuten (bei getrockneten nicht nötig) und längs aufschneiden. Den Kern entfernen und durch eine geröstete Mandel ersetzen.

  3. 3.

    Die Speckstreifen quer halbieren. Jede gefüllte Dattel mit ½ Streifen umwickeln und mit einem Holzspießchen feststecken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Speckdatteln hineingeben und bei schwacher Hitze in etwa 3 Min. rundum knusprig ausbraten.

  4. 4.

    Wenn kein Sherry verwendet werden soll, die Speckdatteln herausheben und auf Küchenpapier entfetten. Sonst den Sherry in die Pfanne gießen und unter Rütteln verdampfen lassen. Etwas Pfeffer darüber mahlen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login