Rezept Spekulatius

Ein typisches Weihnachtsgebäck: Diesen Keks aus Mürbeteig gibt es sowohl in den Niederlanden, als auch in Deutschland.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 80 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 90 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Butter schaumig schlagen. Zucker und Eier zufügen, cremig schlagen. Mehl, Gewürz, Backpulver, Mandeln und Zitronenschale mischen, unterkneten. Abgedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen.

  2. 2.

    Teig portionsweise zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln 3-4 mm dick ausrollen. Sterne, Sternschnuppen, Tiere oder Tannenbäume in 5-6 cm Größe ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  3. 3.

    Eiweiß verschlagen. Plätzchen damit bepinseln. Mandelblättchen darauf geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten backen.

  4. 4.

    Puderzucker und Eiweiß mit ca. 1 EL Wasser glatt rühren. In einen Einmal-Spritzbeutel füllen, Spitze 1 mm breit abschneiden. Keksränder damit bespritzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login