Homepage Rezepte Spicy Beef mit Spitzkohl-Kartoffeln

Zutaten

200 ml Rinderbrühe (siehe Rezept-Tipp)
300 g Spitzkohl
300 g Rinderhüfte
1/2 Stange Lauch
3 EL Pflanzenöl
20-30 ml Weißweinessig
10 Stängel Kerbel

Rezept Spicy Beef mit Spitzkohl-Kartoffeln

Rezeptinfos

unter 30 min
590 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Rinderbrühe in den Schnellkochtopf gießen. Die Kartoffeln waschen, mit Schale in 5 mm dicke Scheiben hobeln, den Spitzkohl grob in Streifen schneiden. Beides in den Schnellkochtopf füllen, leicht salzen, pfeffern und aufkochen lassen. Den Topf verschließen und auf höchste Stufe erhitzen. Wenn der Druck aufgebaut ist, die Hitze reduzieren und ca. 2 ½ Min. kochen lassen.
  2. Inzwischen das Fleisch in 5 mm dünne Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. 2 EL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Dann den Lauch in der Pfanne anbraten. Nach 3 Min. das Fleisch wieder dazugeben und gut schwenken.
  3. Den Schnellkochtopf vom Herd nehmen, abdampfen lassen und öffnen. Die Brühe abgießen (aufbewahren), 1 EL Pflanzenöl und den Essig zu den Kartoffeln geben.
  4. Die Kartoffeln und den Spitzkohl auf Teller verteilen. Fleisch und Lauch darauf anrichten. Sesamsamen und Kerbelblättchen darüber streuen und 1 EL Teriyaki-Sauce über jede Portion träufeln. Teriyaki-Sauce zum Nachwürzen dazu reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login