Rezept Spinat-Kokos-Suppe mit Fischfilet

Line

Lassen Sie das Fischfilet nur kurz in der Suppe ziehen, damit es nicht zu sehr zerfällt. Mit Stückchen schmeckt es einfach besser.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

20 g
2 EL
Öl
200 ml
1 l
Gemüsebrühe
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Spinat waschen, abtropfen lassen (TK-Spinat nach Packungsanweisung auftauen lassen), grob hacken. Ingwer schälen, fein würfeln.Zwiebeln abziehen und fein hacken.

  2. 2.

    Öl erhitzen, Ingwer und Zwiebeln andünsten. Spinat zufügen, kurz mitdünsten. Kokosmilch und Brühe angießen. Alles aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Zirka ein Drittel der Spinatblätter herausheben. Restliche Suppe pürieren.

  3. 3.

    Fisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Salzen und pfeffern. In die Suppe geben, ca. 5 Minuten zugedeckt gar ziehen lassen. Spinatblätter wieder zugeben. Suppe mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Korianderblättchen von den Stängeln zupfen, grob hacken und darüberstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login