Rezept Spinat Lasagne an Gin-Tomatensoße , nicht nur für Vegetarier

erster , frischer Wurzelspinat, kombiniert, mit frischen italienischem Bergkäse

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-8
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 kg
frischer Wurzelspinat
2 st
frische Karotte
6-7 st
Zehen Knoblauch
1 st
rote Paprika
3 st
Zwiebeln o. Schalotten
3/4 Liter
Tomatensoße
3/4 Liter
Salsa Besciamella (Bechamelsauce)
2 Eßlöffel
1/2 Teelöffel
Meersalz
3-4 Prisenn
3-4 Prisenn frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
25o gramm
frischer italienischer Bergkäsen(gerieben)
100 gramm
Pecorino mittelalt (gerieben)
2 Pack
Morzarella
1/2 Teel
Kräuter d. Provonce
1 Schuss
Gin
1 Teelöffel
Puderzucker
24 st
Lasagnaplatten ohne Vorkochen od. selbst gemacht
60-80 gramm
gute Butter
500 ml
Milch, ggfs. etwas mehr

Zubereitung

  1. 1.

    Spinat putzen u. waschen, Gemüse , Zwiebeln, Knoblauch, Paprika kleinhacken, in 2 Eßlöffel Olivenöl, hell anschwitzen , dann nach u. nach Spinate zu geben, mit Salz, Pfeffer u. Muskatnuss würzen, Spinat nicht zerfallen lassen, beiseite stellen.

  2. 2.

    Für die Bechamel die Butter im Topf schmelzen, hell anschwitzen und das Mehl hinzufügen, ca 4-5 Min rühren, den Topf vom Herd nehmen u. die Milch hinzufügen. Kurz aufkochen lassen u. auf ein Wasserbad setzen. Hier immer wieder rühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss würzen.

  3. 3.

    3/4 l gute Tomatensoße (entweder mit Dosentomaten oder Fertigprodukt, wenn keine entspr. Tomaten vorhanden sind. 1 Teelöffel Olivenöl , Knoblauch 1-2 Zehen, 1/2 Zwiebel mit Puderzucker karamelisieren, kurz mit Gin ablöschen u. die Tomatensoße hinzufügen . Auf ganz kleiner Flamme vor sich hin köcheln lassen, Kräuter der Provonce hinzugeben, mit Salz, Pfeffer abschmecken ..

  4. 4.

    Käse von Hand oder am besten mit der Küchenmaschine reiben, beiseite stellen. Die Auflaufform einfetten u. eine Lage Nudelnplatten verteilen, dass der Boden ganz bedeckt ist. Nun den Spinat verteilen u. mit Bechamelsoße bedecken, Käse darüber... Diesen Vorgang solange wiederholen, bis die Auflaufform gefüllt ist. Zum Schluß sollte Spinat u. Käse die Nudelplatten bedecken, nochmal Käse drüberstreuen u. die Tomatensoße hierüber gießen.
    Bei 180 grad ca. 30 Min. in den Backofen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login