Homepage Rezepte Spinat-Quiche

Zutaten

Blätterteil (Fertigprodukt)
ca. 200 g Spinat (TK-Ware)
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Eier
150 g Saure Sahne
150 g geriebener Käse (nach Geschmack)

Rezept Spinat-Quiche

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • Blätterteil (Fertigprodukt)
  • ca. 200 g Spinat (TK-Ware)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Eier
  • 150 g Saure Sahne
  • 150 g geriebener Käse (nach Geschmack)

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Spinat in einer Pfanne mit etwas Wasser auftauen. Dann die Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazu geben und mit anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Pfanne vom Herd nehmen.
  2. Die Eier in eine Schüssel geben und verquirlen. Dann die saure Sahne dazugeben und alles gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Eine Quicheform (rund ca. 24 cm Durchmesser) einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Blätterteig in die Form legen und evtl. überlappenden Teig am Rand entfernen. Den Spinat in die Form geben und gleichmäßig verteilen (nicht festdrücken). Die Eier- saure Sahne-Mischung darüber gießen. Abschließend mit geriebenem Käse bestreuen.
    Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten bei 180°C backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login