Homepage Rezepte Spinatklößchen mit Tomatensalat

Zutaten

150 g Magerquark
2 Scheiben Toastbrot
500 g Tomaten
½ Bund Petersilie
2 EL Weißweinessig
½ TL Zucker
5 EL Olivenöl
Küchentuch

Rezept Spinatklößchen mit Tomatensalat

Genial als leichter Sommersnack. Die Tomaten sollten richtig reif sein, damit der volle Geschmack zur Geltung kommt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
375 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 - 3 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 - 3 Personen

Zubereitung

  1. Spinat waschen, abtropfen lassen und verlesen, grobe Stiele abschneiden. Was-ser in einem Topf aufkochen und salzen. Spinat ins kochende Salzwasser geben, nach ca. 15 Sek. in ein Sieb abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Mit einem Löffel ausdrücken und hacken.
  2. Quark in einem Küchentuch ausdrücken. Toast entrinden und sehr fein hacken. Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Quark, Ziegenkäse, Spinat, Knoblauch und Toastbrösel dazugeben. Alles zu einer glatten Masse verrühren, salzen und pfeffern. Mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln aus der Masse formen. Zugedeckt ca. 30 Min. kalt stellen.
  3. Inzwischen für den Salat die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien, halbieren und grob würfeln. Schalotten schälen und fein würfeln. Petersilie waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und bis auf einen kleinen Rest fein hacken. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker mit einem Schneebesen verquirlen. Das Olivenöl nach und nach unterschlagen. Tomaten, Schalotten und Petersilie untermischen. Den Tomatensalat mit den Spinatbällchen anrichten, übrige Petersilie aufstreuen. Dazu passt Baguette oder Fladenbrot.

Ein einfacher Tomatensalat mit Zwiebeln? Unkompliziert und unglaublich lecker! Genieße das klassische Tomatensalat mit Zwiebeln Rezept aus dem GU Kochbuch "Vegetarian Basics".

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)