Homepage Rezepte Spinatpfannkuchen-Torte

Zutaten

250 g Mehl
2 Eier
250 ml Milch
250 ml Mineralwasser
250 g Spinat (TK)
1 Dose gestückte Tomaten
1 Becher Ricotta
3 EL geriebener Käse
Öl zum Anbraten

Rezept Spinatpfannkuchen-Torte

Wunderbar als 2in1 Rezept geeignet: Am ersten Tag gibt es normale Pfannkuchen, am zweiten wird aus den restlichen Pfannkuchen die Torte gestapelt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Für die Pfannkuchen am Besten Mehl, Milch und Mineralwasser schon morgens mischen und die Eier und den Spinat erst kurz vor dem anbraten zugeben. Je nach verwendetem Spinat noch etwas extra Mehl hinzugeben.
  2. Pfannkuchen einzeln in einer möglichst flachen Pfanne anbraten.
  3. Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden, anbraten und mit den Tomaten mischen.
  4. Abwechselnd Pfannkuchen, Tomatensauce, Pfannkuchen und Ricotta aufeinander stapeln und am Schluss mit Käse bestreuen und im Backofen überbacken.
    Tip: ein schöner Effekt lässt sich hier auch erzielen, wenn abwechselnd "normale" und grüne Spinatpfannkuchen gestapelt werden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login