Rezept Spinatsalat mit Erdbeeren, Gorgonzola, Speck und Pinienkernen

Die Erdbeeren geben fruchtige Frische, der Speck Würze, Gorgonzola und Pinienkerne runden den Spinatsalat ab.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

120 g
junge Spinatblätter
20 g
Pinienkerne (geröstet)
50 g
geräucherten Schinkenspeck oder Schinkenstreifen, leicht angebraten
65 g
-----------

für die Vinaigrette:

1 Tl
Feigensenf
2 Tl
Aceto balsamico
2 Tl
Feigenessig
1 Tl
3 El
1 Tl
Arganöl
Salz + Pfeffer
2 El
Schnittlauchröllchen

Zubereitung

  1. 1.

    Spinat putzen, auslesen, waschen, trocknen (danach sollten die benötigten 120 g zur Verfügung stehen).
    Dies kann schon einige Stunden vorher erledigt werden. Spinat dann in eine Schüssel geben und mit Folie abdecken.

  2. 2.

    Die Zutaten für die Vinaigrette in ein kleines Schraubglas geben, dieses zuschrauben und kräftig schütteln.

  3. 3.

    Die Vinaigrette über die Spinatblätter geben und vorsichtig vermischen. Auf Tellern verteilen, den Gorgonzola in Stückchen dazulegen, die Schinkenstreifen darüber streuen, die in Stückchen geschnittenen Erdbeeren dazulegen und die Pinienkerne darüber streuen. Mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login