Rezept Spinatstrudel mit Schafkäse und Pinienkrenen

Spinatstrudel mit Schafkäse und Pinienkernen; schnelles Gericht für einen fleischlosen Abend; gut für 2 Personen geeignet - eine Extraportion für den nächsten Tag bleibt

Spinatstrudel mit Schafkäse und Pinienkrenen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
3
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 g
Blattspinat
1 Packung
Strudelteig

Zubereitung

  1. 1.

    Strudelteig auf einem Backblech ausrollen (Backpapier unterlegen).
    Blattspinat in einem beschichteten Topf auftauen und kurz aufkochen.
    In der Zwischenzeit Schafkäse würfelig schneiden.
    Pinienkerne und Schafkäsestücke dem Spinat beimengen und gut vermischen.
    Mit Pfeffer, Salz und ein wenig Chili würzen.
    Backrohr auf 200°C vorheizen (davor sämtliche Gitter entfernen)

  2. 2.

    Spinat-Käse-Mischung auf dem Studelteig verteilen. Strudel einrollen und mit einem verquirrlten Ei bestreichen. Den fertig gerollten Strudel mit einer Gabel mehrmals anstechen. Studel bei 200°C ca. 20 min backen.
    Mit Joghurtsauce (Joghurt mit Kräutern (v.a.Petersilie), Salz und Pfeffer vermengen) anrichten und genießen!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login