Rezept Spinatsuppe mit Ei

Die Spinatsuppe kommt ohne Sahne aus, dafür gibt es Tomaten und eine pikante Chilinote.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Suppen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

250 g
400 g
2 EL
1 l
Gemüsebrühe
4
4 Scheiben
Ciabatta-Brot

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten von Stielansätzen befreien, überbrühen, häuten, quer halbieren, Flüssigkeit und Kerne herausdrücken, das Tomatenfleisch würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Chili aufschlitzen, entkernen, waschen und ganz fein hacken. Den Spinat putzen und waschen.

  2. 2.

    Zwiebel, Knoblauch und Chili im Öl 1 Min. dünsten. Den Spinat tropfnass dazugeben und in 30 Sek. zusammenfallen lassen. Die Brühe hinzufügen und alles bei kleiner Hitze ca. 2 Min. kochen lassen. Die Tomaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eier nacheinander in einer Tasse aufschlagen und in die heiße Suppe gleiten lassen. In 5-6 Min. darin stocken lassen.

  3. 3.

    Die Brotscheiben im Toaster rösten und je 1 Scheibe in einen tiefen Teller legen. Die pochierten Eier daraufgeben, die Suppe daraufgießen. Mit Parmesan bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login