Rezept "spring meets summer" eigenwilliges Nektarinensorbet

Holunderblütensirup trifft auf reife Nektarinen bereichert mit braunem Rohrzucker u. raffiniert mit rosa Pfefferperlen gedopt.. als Nachspeise, Marmelade, Sorbets

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

4 st
reife Nektarinen
1oo gramm
Rohrzucker
125 ml
Holunderblütensirupwein
1 Teelöffel
rote Pfefferbeeren

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nektarinen mit einem Sparschäler abschalen u. vom Stein lösen. Die Schnitze in einen Topf geben u. mit dem Rohrzucker bedecken. Jetzt lassen wir die Nektarinen im Rohrzucker baden u. kochen das Ganze auf. Geben die Pfefferbeeren hinzu, nehmen die Temperatur zurück und löschen zum Schluß mit dem Holunderblütensirupwein ab.

  2. 2.

    Nun ziehen wir unsere Nektarinenmasse vom Herd und pürieren es einmal durch, so dass die Beeren ebenfalls nicht mehr zu "beißen" sind. Diese Masse können sie als Basis für Nachspeisen, Törtchenfüllungen, Sorbets oder auch als schnelle Marmeladenvariante verwenden. Die Säure der Nektarinen mit dem eigenwilligen Holundersirupweingeschmack, gedopt mit dem Pfeffer einfach eine Klasse für sich!!!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login