Rezept Stachelbeer-Torte

Knusprig-luftiger Boden mit Fruchtkompott, getoppt von zarten Baiserspitzen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stücke
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

150 g
50 g
1 Päckchen
Vanillinzucker
1 EL
lauwarmes Wasser
70 g
70 g
1/8 l Wasser
150 g
1 Päckchen
Vanillinzucker
50 g
Speisestärke
5 EL
Orangenlikör oder Orangensaft
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Mürbeteig zubereiten, backen.

  2. 2.

    Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Mehl, Butter, Zucker und Vanillinzucker verkneten. Den Boden einer quadratischen Springform (24 cm Ø, Kaiser) mit Backpapier belegen. Teig daraufgeben, mit etwas Mehl bestäuben und zu den Rändern hin ausrollen. Formenrand schließen. Boden einstechen. Auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen.

  3. 3.

    2 Biskuit zubereiten, backen.

  4. 4.

    Eier und Wasser in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät cremig schlagen. Zucker unter Weiterschlagen einrieseln lassen. Mehl darübersieben, kurz unterheben. Auf den abgekühlten Mürbeteig geben, glatt streichen. Bei gleicher Temperatur und Einschubhöhe 12-15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, in der Form auskühlen lassen.

  1. 5.

    3 Kompott zubereiten.

  2. 6.

    Stachelbeeren waschen, putzen. Im großen Topf mit Wasser, Zucker und Vanillinzucker unter Rühren erhitzen, 3 Minuten kochen lassen. Ein Drittel der Beeren herausnehmen, kurz beiseite stellen. Beeren im Topf weitere 2-3 Minuten kochen. Speisestärke und Orangenlikör oder Saft glatt rühren. Kompott damit binden. Von der Kochstelle ziehen, Beerenrest zufügen. Abkühlen lassen.

  3. 7.

    4 Mit Baiser überbacken.

  4. 8.

    Kompott auf den Biskuit geben. Mindestens 4 Stunden kalt stellen. Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eiweiß in der Küchenmaschine steif schlagen. Zucker unter Weiterschlagen einrieseln lassen. 2 Minuten weiterschlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Oberfläche damit bespritzen. Auf der untersten Schiene 10 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login