Homepage Rezepte Stachelbeereis

Zutaten

250 gr. Stachelbeeren
50 ml Saft der Stachelbeeren oder Sirup
200 ml Süße Sahne
100 ml Saure Sahne
3 EL Ingwer - Sirup
2 EL Rohrzucker
4 EL Kernige Haferflocken
1 EL Rohrzucker
100 gr. Stachelbeeren

Rezept Stachelbeereis

Stachelbeeren werden cremiges-fruchtiges Sahne-Eis mit einem Hauch Ingwer.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

6

Zutaten

Portionsgröße: 6
  • 250 gr. Stachelbeeren
  • 50 ml Saft der Stachelbeeren oder Sirup
  • 200 ml Süße Sahne
  • 100 ml Saure Sahne
  • 3 EL Ingwer - Sirup
  • 2 EL Rohrzucker
  • 4 EL Kernige Haferflocken
  • 1 EL Rohrzucker
  • 100 gr. Stachelbeeren

Zubereitung

  1. Die Stachelbeeren aus dem Glas, Eingemachte, wenn Frische, dieses leicht aufkochen lassen mit Zucker nach Gusto, pürieren. Wer keine Kerne mag dann durchpassieren.
  2. Die Süße Sahne schlagen bis sie cremig ist, die Saure Sahne dazugeben, den Ingwer-Sirup, nochmals aufschlagen zur cremigen Masse, dann das Stachelbeeremus dazugeben und nochmals kräftig rühren, bis es eine cremige, verbunden, Eisbasis da ist, die in den Behälter für die Eismaschine kommt und dann 40 MInuten zum Eis gerührt wird. Das Eis sofort genießen oder in einem Behälter im GF aufbewahren, dann aber zum Servieren 30 Minuten vorher in den Kühlschrank stellen, damit es sich cremiger servieren lässt. Zum Servieren die Haferflocken mit dem EL Rohrzucker, in einer Pfanne leicht anrösten, abkühlen lassen und diese mit ganzen Stachelbeeren auf dem Eis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login