Homepage Rezepte Stampfkartoffelsuppe mit Coppa-Chips

Zutaten

1 Bund Suppengemüse
4 EL Rapsöl
11/2 l Gemüsebrühe
120 g Kürbiskerne
1 Bund Majoran
5 EL Steirisches Kürbiskernöl

Rezept Stampfkartoffelsuppe mit Coppa-Chips

Rezeptinfos

60 bis 90 min
540 kcal
leicht

Für 6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen

Zubereitung

  1. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Suppengemüse putzen, Kartoffeln schälen und waschen. Grob würfeln.
  2. Zwiebelwürfel im heißen Öl glasig dünsten. Gemüse und Kartoffeln kurz mitdünsten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Brühe zugießen, aufkochen. Zugedeckt bei geringer Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen.
  3. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Kürbiskerne ohne Fett rösten. Auf Küchenpapier auskühlen lassen. Majoranblättchen abzupfen, grob hacken.
  4. Ein Backblech mit Backpapier belegen, Coppa darauf verteilen, restlichen Coppa auf ein zweites Stück Papier legen. Im Backofen auf der mittleren Schiene 6-8 Minuten knusprig braten. Herausnehmen, zweite Lage braten. Gemüse in der Suppe mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Majoran unterrühren. Abschmecken. Mit Kürbiskernen bestreuen und etwas Kürbiskernöl daraufgeben. Coppa dazu knabbern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login