Homepage Rezepte Steak Fries without the Fryer

Zutaten

1 kg große Kartoffeln
100 ml Olivenöl
2 EL edelsüßes Paprikapulver
1 EL gemahlener Kreuzkümmel
1 EL gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL Salz

Rezept Steak Fries without the Fryer

Kartoffelecken aus dem Backofen. Ein amerikanisches Rezept und eine herrliche Beilage zu Steaks. Oder einfach so als Hauptgericht mit reichlich Aioli oder Sour Cream.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

6 Portionen (als Beilage)

Zutaten

Portionsgröße: 6 Portionen (als Beilage)
  • 1 kg große Kartoffeln
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Salz

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Das Öl mit allen Gewürzen in einer großen Schüssel vermischen.
  2. Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abschrubben aber nicht schälen! Dann der Länge nach in Viertel schneiden und jedes Viertel in "Wedges" halbieren. In der Schüssel mit der Marinade vermengen.
  3. Die marinierten Kartoffelwedges auf einem Blech gleichmäßig verteilen, die Schalenseite nach unten drehen. Für 30 Minuten in den Ofen schieben bis sie gar und schön knusprig sind.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login