Homepage Rezepte Steirisches Tiramisu

Zutaten

5 Packungen Biskotten (Löffelbisquits)
2 Becher Schlagobers (Sahne)
2 Packungen Sahnesteif
2 große Gläser Apfelmus
Rum
Schokoflocken oder Kakao
100 g = ca. 222 kcal

Rezept Steirisches Tiramisu

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 5 Packungen Biskotten (Löffelbisquits)
  • 2 Becher Schlagobers (Sahne)
  • 2 Packungen Sahnesteif
  • 2 große Gläser Apfelmus
  • Zimt
  • Rum
  • Schokoflocken oder Kakao
  • 100 g = ca. 222 kcal

Zubereitung

  1. Schlagobers mit Sahnesteif fest schlagen.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Apfelmus, Zimt und einen guten Schuss Rum (nur für Erwachsene) unterheben, bis eine glatte Masse entsteht.
  2. Einen (am Besten rechteckigen, großen) Behälter abwechselnd mit Biskotten und Masse auslegen - abschließen mit Mus!>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Mit Schokostreusel bestreuen oder nach Belieben verzieren.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Über Nacht in den Kühlschrank stellen. ( -->>>><<< damit die Biskotten die Flüssigkeit gut aufnehmen können)

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Warum steirisch?

Tolles Rezept, tolles Foto. Aber was ist steirisch dran? Die Äpfel? Vielleicht die Biskotten (das sind Löffelbiskuits, oder?) in Kürbiskernöl einlegen?

keine ahnung

ich kenne die mehlspeise nur unter diesem namen und hierzulande ist das vielen ein begriff.. warum steirisch kann ich selber nicht sagen.

ähnliche gegenfrage: warum heißt die gebratene forelle "müllerin"??

Biskotten?

Was sind Biskotten? Löffelbiskuits, wie von Ansabelle vermutet?

Mehl des Müllers

Weil die Frau des Müllers den Fisch im Mehl ihres Mannes gebraten hat, heißt die Forelle Müllerin. Your turn, saf.

Tiramisu des Doktors

Hallo saf, jetzt war ich doch neugierig geworden und habe mal nach dem Namen gegoogelt und bin als erstes auf die Seite von dem Doktor gestoßen, der auch den Russischen Zupfkuchen plötzlich auf unseren Kaffeetisch geholt hat. Da habe ich dann auch gesehen, warum Dein Bild so toll ist. Na, na, na (Zeigefingerschwenk), darf man das?

eigene Fotos

oh-oh. ich habe gerade auch die "butterbrote" wo anders gesehen... Saf, das darf man nicht, weder von den küchengöttern aus gesehen (beim bild hochladen bestätigst du doch explizit, dass Du alle Rechte an dem Bild besitzt) noch von der anderen Seite, die eigentliche Quelle.

Biskotten

Hey Sally,

will Dir kurz aus der Verlegenheit helfen. Biskotten sind tatsächlich Löffelbiskuits, wie Ihr schon richtig vermutet habt.

Schlagobers???

Und was ist Schlagobers? Schlagsahne?

re:schlagober?

jup obers=sahne

Anzeige
Anzeige
Login