Rezept Stielmus Eintopf

Rübstielchen, Stängelmus, Stängelripsen, Stielmus, im westfälischen Platt auch Streppmaut genannt. Rübstiel hat einen fein-säuerlichen Geschmack,

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 Kg
250 gr
gemischtes Hackfleisch
1
Zwiebel
250 ml
Salz, Pfeffer, Muskat
1 El
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Stielmus waschen und grüne Blätter entfernen (ich lasse sie dran - viel zu Schade zum wegwerfen) und kleinschneiden.
    Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

  2. 2.

    Zwiebel fein schneiden und in Öl anbraten. Hackfleisch zufügen und mitbraten. Mit Brühe ablöschen.

  3. 3.

    Kartoffeln und Stielmus zufügen und ca. 30 min. leise köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Wer es sämiger mag kann zum Schluss ein paar Kartoffeln zerstampfen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Belledejour
Das mußte mal wieder sein
Stielmus Eintopf  

Wir haben heute mal wieder Mutters Gericht gegessen, da wir frischen Rübstiel auf unserm Marktstand kaufen konnten. Allerdings gab es nicht dazu das Hackfleisch. Wir mögen ab und zu gern frischen Bauchspeck. Der wurde klein geschnitten und mitgekocht. Köstlich !

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login