Homepage Rezepte Süße Dampnudeln

Zutaten

250 g Mehl
225 ml Milch
1/2 Würfel frische Hefe
1 Ei
45 g Zucker
1/4 Tl Salz
Vanillesosße warm oder kalt

Rezept Süße Dampnudeln

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel

6

Zutaten

Portionsgröße: 6

Zubereitung

  1. 125 ml Milch erwärmen, Hefe hinein bröckeln. Das Ei, 20g Zucker, 1 EL Butter und das Salz hinzu fügen und gut vermischen. Das Mehl in eine Schüssel sieben, die lauwarme Milchmischung dazu geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 30 min gehen lassen.
  2. Den Teig mit den Händen nochmals kurz durchkneten. Zu 6 Bällchen formen, in einen großen Topf legen und abgedeckt nochmals 30 min gehen lassen. Die restliche Milch mit der übrigen Butter und dem Zucker in einem kleinen Topf kurz aufkochen und etwas abkühlen lassen.
  3. Die Milch in den Topf mit den Dampfnudeln geben und bei geschlossenem Deckel und schwacher Hitze 20 bis 30 min dämpfen lassen. Die Dampfnudeln sind gar wenn die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Mit Vanillesosse servieren.
  4. Schmeckt auch wunderbar, wenn etwas backfertige Mohnmasse oder eine Backpflaume mit in den teig eingerollt wird

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login