Rezept Süße Grissini

Süße Knabberei - lecker mit oder ohne Dip

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca. 40 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

15 g
125 ml
lauwarme Milch
1
unbehandelte Zitrone
1
Vanilleschote
250 g
200 g
Puderzucker

zum Bestreuen:

z.B. Schokoraspel, Haselnussblättchen, Zuckerperlen, gehackte Pistazien

für den Mango-Quark-Dip:

250 g
Sahnequark
1
reife Mango

Zubereitung

  1. 1.

    Hefe in der lauwarmen Milch unter Rühren auflösen. Abgeriebene Zitronenschale, Vanillemark, 1 Prise Salz und Mehl zufügen, zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort zu doppelter Größe aufgehen lassen.

  2. 2.

    Backofen auf 220°C vorheizen. Teig in ca. 40 kleine Stücke teilen, diese zu ca. 20 cm langen Grissini formen und nebeneinander auf ein mit Backpapier belegte Backblech legen. Grissini im Ofen in ca. 8 Min. knusprig backen. Auskühlen lassen.

  3. 3.

    Den Saft der Zitrone mit Puderzucker verrühren. Grissini zu zwei Dritteln dünn mit Zuckerguss bepinseln und nach Belieben bestreuen.

  4. 4.

    Für den Dip den Sahnequark mit dem pürierten Fruchtfleisch der Mango verrühren und nach Belieben mit Zucker süßen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login