Homepage Rezepte Süße Reise-Gutscheine

Zutaten

300 g Mehl
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Ei
einige Tropfen Vanille- und Bittermandel-Aroma
500 g Puderzucker
ca. 2 EL Wasser
Silberperlen

Rezept Süße Reise-Gutscheine

Für Globetrotter: süße Gutscheine aus Butter-Teig, Silberperlen und Zuckerguss.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 35 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 35 Stück
  • 300 g Mehl
  • 150 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Ei
  • einige Tropfen Vanille- und Bittermandel-Aroma
  • 500 g Puderzucker
  • 2 Eiweiß
  • ca. 2 EL Wasser
  • Silberperlen

Zubereitung

  1. Teigzutaten verkneten und abgedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen. Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze, Heißluft: 170 Grad) vorheizen.
  2. Teig portionsweise zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln ca. 1/2 cm dick ausrollen. Kalt stellen. Umrisse berühmter Bauwerke ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Mit einem Holzstäbchen je ein Loch formen. Auf der mittleren Schiene 8-10 Minuten backen. Herausnehmen, mit Papier vom Blech ziehen. Löcher sofort nachformen. Auskühlen lassen.
  3. Puderzucker, Eiweiß und Wasser zu einem spritzfähigen Guss verrühren. Halbieren, eine Hälfte abdecken, Rest mit etwas Wasser verdünnen. Kekse damit bepinseln, fest werden lassen.
  4. Kekse mit restlichem Guss bespritzen und mit Silberperlen verzieren. Fest werden lassen. Je ein Band durch die Löcher ziehen, Anhänger befestigen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login