Homepage Rezepte Süße Tischkarten

Zutaten

150 g Mehl
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
Backpapier
Plätzchenformen
bunte Zuckerschrift (Tube) zum Verzieren

Rezept Süße Tischkarten

Kinderleicht und originell: essbare Tischkärtchen! Aus dem Mürbeteig schöne Motive ausstechen und mit bunter Schriftfarbe beschriften - fertig!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
80 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 20 Stück
  • 150 g Mehl
  • 100 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • Backpapier
  • Plätzchenformen
  • bunte Zuckerschrift (Tube) zum Verzieren

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und das Ei zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 1 Std. kalt stellen.
  2. Backofen auf 180° vorheizen. Den Teig zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen. Mit Plätzchenformen beliebige Motive (z. B. Herzen, Tiere oder Blumen) ausstechen oder eigene Motive mit einem Messer aus dem Teig schneiden. Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 12 Min. goldbraun backen. Abkühlen lassen.
  3. Mit Zuckerschrift die Namen der Gäste auf die Plätzchen schreiben. Wer mag, malt noch Kleeblätter, Blümchen, Herzen o. Ä. dazu. Restliche Plätzchen mit Puderzucker bestäuben oder nach Belieben verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login