Rezept Süßes Curry mit Kichererbsen

Curry mit Kichererbsen, Bananen sowie Karotten und Kokos.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 Dose
3
Karotten/Möhren

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel und Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kichererbsen mit Wasser abspülen. Bananen schälen und in kleinere Würfel schneiden.

  2. 2.

    In eine Pfanne/Wok etwas Öl geben und erhitzen. Zwiebel zugeben und leicht anschwitzen. Danach die Karotten zugeben und ebenfalls leicht anschwitzen. Nach ca. 5 Minuten die Kichererbsen beigeben und untermischen. Zugedeckt wenige Minuten garen lassen.

  3. 3.

    Kokosmilch zugeben und mit den Gewürzen je nach Geschmack (1,5 EL Curry, 1 TL Koriander z.B.) würzen.

  4. 4.

    Die Bananen beimengen und zugedeckt einige Minuten köcheln lassen. Anschließend die Bananen mit dem Kochlöffel zerdrücken, sodass das Curry eine dickflüssige Konsistenz bekommt.

  1. 5.

    Mit Reis servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login