Homepage Rezepte Süßkartoffel-Cashews-Tomate-Aufstrich

Rezept Süßkartoffel-Cashews-Tomate-Aufstrich

Ein harmonisches Zusammenspiel von mildem und säurestarkem Gemüse, salzigen Nüssen und vielen aufregenden Gewürzen. Die Minze liefert einen Hauch Frische.

Rezeptinfos

unter 30 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Süßkartoffel und den Ingwer darin bei mittlerer Hitze anbraten, mit Garam Masala bestreuen und in ca. 15 Min. zugedeckt weich garen. Etwas abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Linsen mit 75 ml Wasser in einen kleinen Topf geben. Das Wasser einmal zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und die Linsen bei schwacher Hitze in ca. 10 Min. weich kochen, etwas abkühlen lassen.
  3. Die Süßkartoffel samt Flüssigkeit mit Linsen, Cashews und Kokosmilch im Mixer oder mit dem Pürierstab cremig pürieren. Mit Chiliflocken, Kreuzkümmel und Salz abschmecken.
  4. Die Tomaten waschen, vierteln, vom Stielansatz befreien, entkernen und fein würfeln. Mit der Minze unter den Aufstrich rühren, nochmals abschmecken. Falls der Aufstrich zu fest ist, etwas Kokosmilch unterrühren. Passt zu Fladenbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login