Rezept Süßkartoffel-Curry

Wärmt von innen, macht satt und kommt auch bei Gästen immer wieder gut an.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 657 kcal

Zutaten

2 EL
Öl
1 EL
Currypulver
125 ml
Gemüsebrühe
200 g
1/2 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Süßkartoffeln schälen, waschen und mundgerecht würfeln. Den Zucchino waschen und putzen, die Möhren schälen, beides ebenfalls würfeln.

  2. 2.

    Das Öl in einer breiten beschichteten Pfanne erhitzen und das Gemüse darin rundherum anbraten. Unter häufigem Rühren 20-30 Min. braten. Gegen Ende die Cashewkerne mit anbraten.

  3. 3.

    Den Knoblauch und den Ingwer schälen. Die Chilischote waschen, putzen und entkernen. Alles ganz fein hacken, zum Gemüse geben und kurz mit anbraten.

  4. 4.

    Curry über die anderen Zutaten streuen und kurz mit anschwitzen. Die Brühe angießen. Den Joghurt mit Mehl glatt rühren, zu den Süßkartoffeln geben. Alles bei schwacher Hitze noch ca. 10 Min. garen.

  1. 5.

    Das Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten waschen, halbieren und die Stielansätze entfernen. Die Hälften würfeln und über das Curry streuen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login