Rezept Süßkartoffelsalat

Line

Für mich bisher das beste, was ich aus Süßkartoffeln gegessen habe. Die asiatische, säuerliche Note passt ganz toll zu den süßen Kartoffeln

Süßkartoffelsalat
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

60 g
Cashewkerne
1 Bund
je 1/2 Bund
Basilikum und Pfefferminze, feingehackt
1
rote Zwiebel, feingehackt
1 geh. TL
Ingwer, feingehackt
1-2
Chillis, feingehackt
60 ml
Limettensaft
3 TL
brauner Zucker
2 EL
neutrales Öl
1 TL
Sesamöl
Pfeffer, Salz

Zubereitung

  1. 1.

    Die Süßkartoffeln schälen, in nicht zu feine Scheiben schneiden, in kochendem Salzwasser 2-4 Min. weich kochen, abbrausen und abkühlen lassen. Die Cashews ohne Fett rösten und grob hacken. Kräuter, Zwiebel, Kartoffeln und Cashews mischen. Für die Vinaigrette Ingwer, Chilies, Limettensaft, Zucker und die Öle gründlich verschlagen, salzen und pfeffern und unter den Salat mischen. Etwa 1 Std. ziehen lassen. Schmeckt superlecker zu gegrilltem Fisch oder Fleisch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Kartoffelsalat mal ANDERS

ein sehr schönes Rezept. Wird ich gleich mal auf meine "Mussichmachliste", gesetzt  und die Süßkartoffel auf die Einkaufsliste. Danke für das Rezept. LG auchwas.

cystitis
Oja

Eine Superidee. Da kann ich mich auchwas nur anschließen. Ich liebe Koriander und Ingwer. Kommt auf meine Liste. Nach dem urlaub wird er gemacht.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login