Rezept Süßscharfer Ingwerkürbis

Herbstlicher Gemüse-Snack: Der Kürbis wird mit Zucker, Chili und Ingwer karamellisiert und kann lauwarm oder auch kalt serviert werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sushi-Bar
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 130 kcal

Zutaten

3 EL
2 EL
Sojasauce
3 EL
Reisessig
Salz (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Kürbisfruchtfleisch erst in ca. 3 × 3 cm große Würfel, diese in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen und fein hacken. Den Ingwer schälen und sehr fein würfeln.

  2. 2.

    Zucker, Chili und Ingwer in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze hellbraun karamellisieren lassen. Den Kürbis einrühren und Sojasauce zugeben. Unter Rühren 1 Min. anbraten, dann zugedeckt 8-10 Min. garen. Dabei eventuell wenig Wasser zugeben, damit der Kürbis nicht anbrennt.

  3. 3.

    Den Essig unterrühren und offen 2-3 Min. weitergaren, bis der Kürbis bissfest ist. Nach Belieben mit Salz würzen. Den Kürbis lauwarm servieren oder alternativ im Topf noch 4-5 Std. durchziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login