Homepage Rezepte Superfood-Smoothie mit Ananas, Maulbeeren und Gerstengras

Rezept Superfood-Smoothie mit Ananas, Maulbeeren und Gerstengras

Warum wir mit diesem Smoothie von Marmaris träumen? Weil er uns in Gedanken zu den Maulbeeren-Feldern in den Tälern der Türkei entführt ...

Rezeptinfos

mehr als 90 min
120 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen (ca. 800 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen (ca. 800 ml)

Für die Dekoration:

Zubereitung

  1. Die Maulbeeren in 200 ml Wasser 2 Std. einweichen.
  2. Die Ananas schälen und das Fruchtfleisch mitsamt dem Strunk in kleine Stücke schneiden. Die Ananasstücke, die Maulbeeren mitsamt dem Einweichwasser und das Gerstengras-Pulver in den Mixer geben. 300 ml Wasser hinzufügen.
  3. Den Mixer kurz auf kleinster Stufe starten, dann alles auf höchster Stufe pürieren, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist. Die Konsistenz prüfen. Nach Belieben noch etwas Wasser dazugeben und erneut kurz mixen.
  4. Den Smoothie in Gläser füllen. Jeweils mit einem Hauch gemahlener Vanille bestreuer oder die Gläser nach Belieben mit aufgeschnittenen Vanilleschoten
    dekorieren. Frisch servieren.

Getreidegräser sind hochpotente Superfoods und stellen einen interessanten geschmacklichen Kontrast zu Obst her. Statt Gerstengras-Pulver zu verwenden, können Sie auch frisches Gerstengras entsaften und den Saft (100 ml) in Ihren Superfood-Smoothie geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)