Homepage Rezepte Superfood-Smoothie mit Melone, Chlorella und Beeren

Zutaten

ca. 200 ml Wasser

Für die Dekoration:

Rezept Superfood-Smoothie mit Melone, Chlorella und Beeren

Herrlich erfrischend: Für diesen Smoothie landen Melone und Beeren gemeinsam mit Chlorella im Mixer. Gesund und köstlich zugleich.

Rezeptinfos

unter 30 min
85 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen (ca. 500 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen (ca. 500 ml)

Für die Dekoration:

Zubereitung

  1. Die Wassermelone schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Melonenstücke mit dem gefrorenen Beerenmix und dem Chlorella-Pulver in den Mixer geben. 1 TL Chlorella-Pulver für die Deko zurückbehalten. 200 ml Wasser hinzufügen.
  2. Den Mixer auf kleinster Stufe starten und dann alles auf höchster Stufe so lange pürieren, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist. Die Konsistenz prüfen. Nach Belieben noch etwas Wasser dazugeben und erneut kurz mixen.
  3. Smoothie in Gläser füllen. Für die Dekoration aus der Melone 2 spitze dreieckige Stücke schneiden und diese jeweils mit der Spitze in das Chlorella-Pulver tauchen. Zu jedem Smoothie 1 Melonenstück mit grüner Spitze reichen.

Chlorella ist ein hervorragendes Nahrungsmittel zur Ausleitung von Schwermetallen. Benutzen Sie Chlorella oft in Ihrem Superfood-Smoothie, wenn Sie eine längere Entgiftungskur machen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)