Rezept Taboulé

Taboulé ist ein Salat aus Couscous und stammt ursprünglich aus Nordafrika und ist ein wunderbares Rezept für einen lauen Sommerabend! Guten Appetit wünscht Mutti Ulla!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 g
Couscous (Hartweizengrieß)
1
Salatgurke
1
rote Paprika
1 Tasse
1 Bd.
frische Minze
1 große
Zitrone
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Couscous in eine Schüssel geben. Mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen. Ca. 5 Minuten quellen lassen, bis die Flüssigkeit vollkommen aufgesogen ist. Die Körner mit einer Gabel auflockern.

  2. 2.

    Olivenöl und frisch gepressten Zitronensaft zufügen.

  3. 3.

    Tomate, Salatgurke und Paprika in kleine Würfel schneiden und mit dem Couscous gut vermischen.

  4. 4.

    Erbsen (ruhig noch tiefgefroren), Rosinen und Pfefferminzblätter (in feine Streifen geschnitten) untermischen.

  1. 5.

    Mit Kreuzkümmel, Zimt, frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen.

  2. 6.

    Kühl stellen und durchziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login