Rezept Tabouleh-Suppe

Eine minz-aromatische Suppe mit Tomaten, Bulgur und frischen Kräutern. Passt gut zu einer Einladung zu einem orientalischen Essen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 304 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten vierteln, Stielansätze und Samen entfernen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

  2. 2.

    Gurke schälen, längs halbieren und mit einem Teelöffel die Samen herausschaben. Das Fruchtfleisch würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 1 cm breite Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken.

  3. 3.

    Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Bulgur und Knoblauch darin andünsten. Die Frühlingszwiebeln zufügen, weitere 3 Min. andünsten. Gurken zufügen, kurz andünsten und mit der Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 10 Min. köcheln lassen.

  4. 4.

    Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken. Tomaten in die Suppe geben und weitere 3 Min. köcheln. Die Kräuter einrühren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Koriander abschmecken.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Sie mögen Tabouleh eher klassisch mit Bulgur, viel Petersilie und knackigem Gemüse? Dann sollten sie auch das Tabouleh Rezept aus dem GU Kochbuch "Oriental Basics" probieren. Wie auch das Tabouleh mit Lamm Rezept hat die vegetarische Variante seine Wurzeln in der orientalischen Küche.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login