Homepage Rezepte Tafelspitz mit Wasabisauce

Rezept Tafelspitz mit Wasabisauce

Rezeptinfos

mehr als 90 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Das Fleisch mit 1,5 l Wasser und 1 TL Salz in einen Topf geben und bei starker Hitze aufkochen lassen. Pfeffer- und Pimentkörner, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und Thymian in einen Teefilter geben, die Öffnung zusammenfassen, eindrehen und mit Küchengarn fixieren. Alternativ ein Teesieb verwenden. Gewürze in den Topf geben und das Fleisch offen in 2 Std. bei schwacher Hitze weich garen.
  2. Vom Suppengrün die Möhren und den Sellerie schälen, in grobe Stücke schneiden. Lauch längs aufschneiden, waschen und in Ringe schneiden. Das vorbereitete Gemüse nach 1 Std. Garzeit zum Fleisch geben und mitgaren.
  3. Übrige Möhren putzen, schälen, längs vierteln und schräg in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Chicorée längs halbieren, waschen und den Strunk entfernen. Chicorée quer in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden.
  4. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Möhren darin bei geringer Hitze ca. 3 Min. andünsten, mit ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen. Chicorée zugeben und 3 Min. mitdünsten. Vom Fleischsud 1 Kelle abnehmen, zum Gemüse geben und alles weitere 8 Min. garen. Petersilie einrühren.
  5. Den Tafelspitz aus der Brühe nehmen, Teefilter oder -sieb entfernen. Wasabi zur Brühe geben und diese zu einer feinen Sauce pürieren. Bei Bedarf mit Salz abschmecken und nochmals aufkochen. Das Fleisch quer zur Faser in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Tafelspitz auf zwei Teller verteilen, mit Sauce und Gemüse anrichten und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

21 zarte Kalbsschnitzel-Rezepte

21 zarte Kalbsschnitzel-Rezepte

Die 26 besten Kalbsleber-Rezepte

Die 26 besten Kalbsleber-Rezepte