Homepage Rezepte Tagliatelle mit Basilikum-Rahm

Zutaten

Rezept Tagliatelle mit Basilikum-Rahm

Zucchini, Erbsen und Basilikum lassen diese Nudeln ganz schön grün aussehen! Unbedingt einmal ausprobieren!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
770 kcal
leicht
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, putzen, klein schneiden. Im heißen Öl ca. 2 Minuten kräftig anbraten, würzen. Beiseite stellen.
  2. Sahne, Milch und Brühe mischen. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen und mit ca. 5 EL der Sahne-Mischung pürieren.
  3. Butter erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Restliche Sahne-Mischung unter Rühren zugießen, aufkochen lassen. Erbsen zugeben, ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  4. Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Käse unter die Soße rühren, schmelzen lassen. Zucchiniwürfel, Basilikumpüree und Zitronensaft zugeben, abschmecken. Mit den abgetropften Nudeln anrichten. Nach Wunsch extra Parmesankäse dazu reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login