Rezept Tagliatelle mit Garnelen

Nicht jeder mag Sellerie. Um das Gericht zu "entschärfen", können Sie die Hälfte des Selleries durch Lauch ersetzen. Schmeckt natürlich trotzdem fein!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Express-Kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 425 kcal

Zutaten

2 EL
Öl
250 ml
Gemüsebrühe
600 g
frische Tagliatelle (Kühlregal)
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Sellerie schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Garnelen abgießen und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin bei mittlerer Hitze anbraten, aus der Pfanne nehmen und in dem Bratensatz die Zwiebeln anbraten. Sellerie dazugeben und kurz mitdünsten. Die Brühe angießen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten garen.

  3. 3.

    Die Tagliatelle nach Packungsanweisung zubereiten. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken. Die Garnelen und den Schmant in die Pfanne geben. Die Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der Petersilie bestreuen und zu den Nudeln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login